Fitnesskrusterl

Schaut dieses Brot nicht prächtig aus? Ich hab es Fitnesskrusterl getauft, weil es vor Körndln und gesunden Karotten nur so strotzt. Die Inspiration zum Brot stammt von den Hobbybäckern der Brotstube auf Instagram.

Mein Rezept kommt fast ohne Hefe aus! Als Triebmittel verwende ich Sauerteig aus Buchweizenmehl. Diesen stelle ich am Abend vor der Teigbereitung her. Dazu mische ich 70 g Buchweizenmehl mit 80-90 g Hefewasser. Wie ich mein Hefewasser herstelle, findet Ihr hier. Damit die Mikroorganismen im Teig gut arbeiten können und der Teig aufgeht, ist eine Übernachtgare der Schlüssel zum Erfolg. Durch die lange Teigführung wird das Gebäck auch viel bekömmlicher. Also nehmt euch die Zeit und genießt das Schritt-für-Schritt-Backen.

Auf den Bildern seht ihr meine neue Zirbenbrotschüssel von Holz-Craft Thomas Pürstinger. Falls ihr auch so ein schönes Zuhause für euer Brot möchtet, kontaktiert Thomas via Facebook.

Zutaten für 1 Brot

Ingredients for one bread

Rezept als PDF herunterladen & drucken

Zubereitung

Instructions

Erste Veröffentlichung: 21.08.2019

Neueste Beiträge
xmipano-585x408.jpg.pagespeed.ic.3tZT9kr
Suche nach Stichwörtern
ARCHIV

© 2020 GLUTENFREIGENIESSEN. All rights reserved.

Proudly created with Wix.com