GLUTENFREI genießen!

Es geht auch OHNE Verzicht!

Es hat gedauert, aber heute bin ich der Überzeugung, dass ALLES GUTE auch ohne Gluten gelingt und super schmeckt. Ich koche und backe inzwischen nicht mehr nur aus Notwendigkeit, sondern aus Leidenschaft.

 

SELBSTGEMACHTES ist frisch, variantenreich, kommt ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe aus und ich weiß zu 100 %, "was drinnen ist".

Mein Blog ist seit Anfang Oktober 2017 online - es läuft gut und macht riesigen Spaß! Begleitet mich und lebt genussvoll!

Kartoffelpizza
GeNussaufstrich

Backkurse

In Kürze findet mein Einsteigerbrotbackkurs bei Backen macht GLÜCKlich statt. Also starte ich schön langsam mit den Vorbereitungen. Von fiberHUSK habe ich für meine KursteilnehmerInnen Gratis-Probepäckchen mit bestem Flohsamenschalenpulver bekommen. Für glutenfreie Meh...

Heute gibt es mal ein Rezept, mit dem ihr frische Buns (bitte verzeiht mir diesen Anglizismus) ruckzuck aus dem Ofen zaubern könnt. Pluspunkt Nummer 2 ist, dass diese Buns viel Protein und gesunde Fette enthalten. Sie sind also perfektes Futter für unsere Muskel- und N...

Ich verbinde jegliche Art von Mehlspeisen mit wunderbaren Kindheitserinnerungen. Meine Mama war die Königin des Germstriezels! Sie hat traumhaft fluffige Zöpfe für uns gebacken! Egal, ob mit oder ohne Topfenfülle, ob mit Hagelzucker oder Mandelsplittern bestreut, die S...

Wieder so ein umgangssprachlicher Brotname! Wüdara bezeichnet den Wilderer, den Wildschütz, den Wilddieb, der unter Verletzung fremden Jagdrechtes Wild tötet. Aber keine Angst - mit dem Nachbacken dieses Brotes - macht ihr euch nicht strafbar, sondern einfach nur glück...

Das Rezept für diese Stangerl hab ich zum ersten Mal für einen Familienbrunch ausprobiert. Wir praktizieren hier immer Arbeitsteilung - alle nehmen was mit und tragen was bei. Zum Aperitiv, als Begleitung zu Prosciutto und Käse, gab´s von meiner Seite knusprige Sesamst...

1,2,3 und schon landet Frieda, mein schnelles Frühstücksweckerl auf deinem Teller. Ich hab es bereits X-mal gebacken, das Rezept ist also absolut gelingsicher und perfekt für Neulinge im glutenfreien Backen. Besonders gut schmeckt Frieda frisch aus dem Ofen. Bestrichen...

Wart ihr schon im Vinschgau auf Urlaub? Ich jedenfalls schon x-mal - zum Biken, Bergsteigen, Trailrunning, Kulinarik genießen und Seele baumeln lassen. Das Vinschgauer Tal erstreckt sich von Naturns bei Meran bis zum Reschenpass und hat den Beinamen Sunshine Valley. Mi...

Auf der Suche nach einem Brotnamen bin ich beim Pinzgauer Dialekt gelandet und hab gelernt, dass Buttermilch Riamuich heißt. Buttermilch entsteht ja bekannterweise als "Abfallprodukt" durch Rühren/Schleudern bei der Herstellung von Butter: riaren = rühren, Muich = Milc...

Das Warten hat ein Ende! Zum einen für euch, weil mein Apfel-Nuss-Brot online geht - zum anderen für mich, weil es endlich wieder frische Bio-Äpfel und Birnen vom Biohof Lenzenbauer in Hallwang gibt. Ich hab das große Glück, die Quelle für alte Apfel- und Birnensorten...

Heute hab ich es eilig. Deswegen wenige Worte, dafür mehr Bilder! Ich möchte nämlich noch unbedingt meinen Beitrag zur #wirliebenkürbis, #wirliebensaisonal-Challenge veröffentlichen.

Ich oute mich heute als Slow Food-Anhängerin! Meine Laibchen brauchen am Abend etwas Vo...

Please reload

the feed

© 2020 GLUTENFREIGENIESSEN. All rights reserved.

Proudly created with Wix.com