© 2020 GLUTENFREIGENIESSEN. All rights reserved.

Proudly created with Wix.com

Obst-der-Saison-Crumble

Ihr mögt keine Anglizismen? Okay, dann sag ich einfach "mit Streuseln überbackenes Obst". Jedenfalls ist Crumble eine sehr schnelle und köstliche Nachspeise, bei der ihr nach Lust und Laune die gerade reifen Obstsorten verbacken könnt.

Seit kurzem bin ich stolze Besitzerin eines Gusseisentopfes von LODGE, den ich auf Empfehlung von Steffi von Kochtrotz zum Brotbacken gekauft habe. ABER...dieser Topf ist natürlich der absolute Allrounder und deshalb auch bestens für die Zubereitung von Crumble geeignet.

Ich liebe die Kombi aus Obst und den knusprigen Streuseln! Für meine glutenfreie Variante verwende ich Buchweizenmehl. Außerdem kommen Mandeln, Kokosflocken, eine zerdrückte Banane und natürlich ZIMT in meine Streusel. Wie immer versuche ich mit Zucker und Fett zu sparen, ohne auf guten Geschmack zu verzichten.

Zutaten für eine Form mit 26 cm

 

Streusel:

100-120 g Buchweizenmehl

75 g geriebene Mandeln

30 g Kokosraspel

3 EL Zucker

1 TL Zimt

50 g Kokosöl

1/2 zerdrückte Banane
 

Für die Obstmasse:

500 - 700 g Obst eurer Wahl, wenn ihr mögt auch gerne gemischt (bei mir Zwetschken + Äpfel)

1 TL Zimt

etwas Vanillepulver

Saft einer halben Zitrone

einen Schuss Rum

 

 

Rezept als PDF zum Herunterladen & Drucken

Zubereitung

 

  1. Backrohr auf 200 Grad Heißluft vorheizen.

  2. Obst waschen, klein schneiden und mit den angeführten Zutaten marinieren.

  3. Für die Streusel die Trockenzutaten mit dem Kokosöl und der zerdrückten Banane mischen.

  4. Obst in eine Auflaufform geben und die Streusel darüber verteilen.

  5. Crumble 40 min backen. Nach 15 min die Auflaufform abdecken, damit die Streusel nicht verbrennen.

  6. Und schon ist er fertig, der gesunde und köstliche Obstgenuss aus dem Backrohr! Lasst es euch schmecken!

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Neueste Beiträge
Please reload

Suche nach Stichwörtern
ARCHIV
Please reload