© 2019 GLUTENFREIGENIESSEN. All rights reserved.

Proudly created with Wix.com

Chia-Palatschinken mit Gemüsefülle

Nach all der Esserei zu den Feiertagen gibt´s heute ein leichtes, gesundes und schnelles Gemüsegericht.

 

Wobei, wenn ich es mir recht überlege, Schlemmen war bei mir nur am 24ten angesagt, da hat meine Mama wieder so richtig aufgekocht. Es gab einen Mozzarella-Radicchio-Salat, eine Karotten-Ingwer-Suppe und als Hauptgang ein hervorragendes Lachsforellenfilet mit Avocadopüree und Wokgemüse. Ich hab dann noch ein Tiramisu im Glas mit Cashew-Mascarpone beigesteuert. Was uns allen eigentlich schon fast zu viel war!

Viel essen rächt sich bei mir weniger auf der Waage, schließlich bieten die freien Tage ja genug Zeit für Bewegung. Dafür verlangt mein empfindlicher Darm immer wieder mal nach Essenspausen bzw. nach leichtem, bekömmlichem Essen.

 

Das Rezept für die Chia-Palatschinken stammt aus der Rezepte-Datenbank von Fandler Öle. Ihr müsst euch da unbedingt mal durchklicken - ihr findet dort wirklich viele köstliche glutenfreie Rezepte. Im Online-Shop gibt es hervorragende Bio-Öle, Nussmehle sowie Salze, Essige und Kerne aus der Steiermark zu kaufen. Ein Tipp von mir: trotz Versandkosten sind die Produkte im Online-Shop bei weitem günstiger als in den Reformhäusern.

 

Ich hab das Rezept für die Chia-Palatschinken auf GLUTENFREI abgewandelt. Bei der Gemüsefülle sind eurer Phantasie wieder keine Grenzen gesetzt. Nachdem im Teig ein bisschen Curry drinnen ist, passt eine Gemüsefüllung mit Asia-Touch besonders gut.

Zutaten für 4 Chia-Palatschinken

 

Palatschinkenteig:

60 g Reismehl

30 g Kartoffelstärke

24 g Chiasamen

1/4 TL Xanthan

1,5 TL Weinsteinbackpulver

0,5 TL Curry-Pulver

etwas Salz und Pfeffer

 

250 ml Reismilch

1 Ei

 

Gemüsefülle:

1,5 TL Rapsöl

1 Jungzwiebel

20 dag Champignons

6 Blätter Mangold

4 Blätter Chinakohl

1 TL Curry-Pulver

1/4 TL Kurkuma

ev. etwas Chili-Pulver

Salz

Pfeffer

ca. 50 ml Wasser/Gemüsebrühe zum Aufgießen

etwas Flohsamenschalen zum Binden

 

 

Rezept als PDF herunterladen & drucken

Zubereitung

  1. Teig herstellen: alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen. Nach und nach Milch und Ei unterrühren. 10 min quellen lassen.

  2. Für die Gemüsefülle: Zwiebel in Ringe schneiden und im Rapsöl anschwitzen.

  3. Champignons blättrig schneiden. Mangold und Chinakohl in dünne Streifen schneiden.

  4. Zuerst Champignons und Chinakohl, dann Mangold zugeben. Kurz mitbraten.

  5. Dann mit Wasser aufgießen, würzen und für ca. 8 min schmoren. Flüssigkeit zum Schluss ev. mit etwas Flohsamenschalen binden.

  6. Palatschinken in einer Antihaft-beschichteter Pfannen mit wenig hitzebeständigem Öl/Fett herausbacken.

  7. Die fertigen Palatschinken im vorgeheizten Rohr warmhalten, dann mit dem Gemüse füllen und am vorgewärmten Teller anrichten.

  8. So, und jetzt nochmal Weihnachten Revue passieren lassen - durchatmen - sich voller Erwartung auf das neue Jahr freuen. In diesem Sinne "Guten Appetit"!

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Neueste Beiträge
Please reload

Suche nach Stichwörtern
ARCHIV
Please reload